Selbstsabotage - Wie Dich Dein Bodyguard dort hält wo du gerade bist

Der Bodyguard in uns ist diese kleine Stimme in uns, die sich einschaltet, sobald wir eine Veränderungsentscheidung zu treffen haben. Grundsätzlich wirkt der Bodyguard auf uns ein, um körperlichen oder emotionalen Schmerz zu vermeiden und um Freude zu empfangen.

Anders ausgedrückt, sobald wir eine Entscheidung treffen möchten, die unser Handeln aus etwas bekannten heraus in etwas unbekanntes in eine neue Realität hineinführen wird, wird sich unser Bodyguard stets mit Bedenken melden und solange auf uns einwirken, bis wir es vorziehen in alten Routinen und Verhaltensmustern zu verharren.

Diese liegen innerhalb unserer Komfortzone und diese Grenzen werden von unserem Bodyguard bewacht. Um diese Grenzen oder auch Barrieren der Angst zu überwinden ist es notwendig den Bodyguard zu einem Unterstützer unserer Entscheidung zu machen, ihn also davon zu überzeugen, dass eine Handlung in das Unbekannte hinein einen positiven Effekt haben wird. Und für diese Führung ist Coaching maßgeblich.

Den kleinen Aufpasser in dir gibt es wirklich! Aber so klein ist er gar nicht, denn er ist mächtig. Deine Denk- und Entscheidungsprozesse führst Du Bewußt, also im Bewußtsein. Nun, gibt es allerdings auch noch zahlreiche Prozesse, die im Unbewußten ablaufen. Wie zum Beispiel Herzschlag, Atmung, morgens wieder aufzuwachen, die Augen zu öffnen. Aber auch alle Dinge, die Du gelernt hast routiniert immer wieder zu erledigen, werden vom Bewußten im Unterbewußtsein abgelegt. Wie ein Programm, das immer wieder abgespult werden kann. Warum? Damit im Kopf wieder Platz für neue Dinge ist. Alle diese Dinge werden bewußt im Unbewußten abgelegt.

Und dann gibt es im Unbewußten eine Instanz, die wir mal in Ermangelung eines besseren Beispiels liebevoll den Bodyguard nennen.

Der Bodyguard sorgt dafür, dass in deinem Leben alles so bleibt, wie es war. Er sorgt hauptsächlich dafür, dass Du Dich hauptsächlich mit den Dingen beschäftigst, die du kennst.

Du hast also sozusagen einen Thermostat in dir für Deine Finanzen, Deine Beziehungen, Dein Selbstwert und für all das was du so machst.

 

Wenn Du heute ein Einkommen von 2000 € hast und würdest von heute auf morgen auf 10.000 € kommen wollen, dann würde Dein Bodyguard erstmal tierisch rebellieren. Weil das etwas ist, was er nicht kennt. Dein Bodyguard in Dir sorgt in erster Linie erstmal für das Überleben in dir. Und mal ehrlich das Überleben zu sichern heißt nun bei Weitem nicht ein "gailes" Leben oder ausschweifendes Leben zu führen.