Ich bin Ariane

Lebensberater finden

Mein Name ist Ariane "Yhopa" Keudel. Ich bin in der Zeit der Emanzipation und Frauenpower  erwachsen geworden und habe die Frauen und weibliches Verhalten über 20 Jahre lang studiert. Mein Steckenpferd ist die Psychologie der Veränderung und bin heute Expertin einfach glücklich zu sein.

Ich bin Spezialist in der  Anwendung des VAK-Prozesses, der schon bei mehr als 300.000 Menschen zu einer positiven Veränderung geführt hat. Ich weiß, wie man sich ein glückliches Leben erschafft, was es benötigt sich seinen Traumpartner zu "backen",  sich selbst aus einem Angestelltenverhältnis zu entlassen und ein Unternehmenzu gründen. Ich habe 12 Kg abgenommen und nie wieder zugenommen. Ich kann Dir vermitteln, im Leben einfach das zu erreichen, was Du willst, denn alles ist möglich. 

Mit Gedanken kreieren hat in meinem Leben schon immer funktioniert, allerdings wusste ich das lange Zeit nicht. So musste ich erst einige negative Erfahrungen sammeln, bevor ich begriffen habe, dass Schaffen der eigenen Realität sowohl in die destruktive, wie auch die konstruktive Richtung funktioniert. Ich habe alles, aber wirklich alles verloren und habe dann von vorne anfangen dürfen. Das ist mein Weg, den man sich vielleicht nicht wünscht, aber die Möglichkeit alles von Grund auf  neu zu kreieren ist einfach wunderbar. Alle Möglichkeiten offen, legen wir los. Und heute bin ich zertifizierter VAK-Coach auf dem Wege zum Impulscoach - Learned by Damian Richter. Gail! - Das ist Lebensberatung 3.0

Mein Geschenk

Ich biete Dir ein volles Orientierungscoaching (ca. 90 Minuten) im Wert von 400 € vollkommen kostenlos an, ohne jegliche Abschlussverpflichtung.

- oder schreibe mir einfach eine Nachricht - 

Ich bin Botschafterin des Glücks, aber was bedeutet das? - Lebensberatung!

Mein Name ist Ariane, ich bin 39 Jahre alt und lebe und wohne in Kiel. Ich nenne mich selbst gerne „Botschafterin des Glücks“, weil ich einfach das Glück in meinem Herzen trage und möchte dieses Gefühl mit anderen Menschen teilen. Ich mache das Leben anderer Menschen lebenswerter. Ich trage mehr an Wert in das Leben anderer Menschen. Menschen, die zur Zeit nicht so glücklich sind oder in einer schwierigen Lage sind und dabei richte ich mich in erst Linie an Frauen. Frauen, die vielleicht ein bisschen vergessen haben, was es bedeutet Frau zu sein. Frauen, die ihr Potential voll ausschöpfen möchten, an Frauen oder die eigentlich einen Waffenschein ihrer selbst benötigen und an Frauen in der Transition. Ich erfreue mich daran, beizutragen und anderen einen Dienst zu erweisen! Ich gebe großzügig und aus vollem Herzen. Die weibliche Ur-Energie ist so kraftvoll und so mächtig und du kannst sie wieder erwecken, denn Sie ist immer da gewesen. Ich werde reich, in dem ich anderen helfe.

Glück ist ein Geburtsrecht, hole es Dir zurück. Du bist in einer psychisch vertrackten Lage? Du glaubst, die ganze Welt ist gegen Dich? Du wirst vom Pech verfolgt und nichts will so richtig gelingen? Du bist im Begriff eine alles entscheidende Veränderung zu treffen, weißt aber noch nicht wie? Du bist in einer toxischen Beziehung und weißt nicht wie Du dich lösen oder damit umgehen sollst? Du bist schon seit Jahren alleine und stehst Dir bei der Partnersuche selbst im Weg? Dein Job hat dich an einen Mühlstein gekettet und du kommst nicht los? Du willst einfach etwas grundlegendes in Deinem Leben verändern? Deine Karriere kommt nicht so recht in Schwung? Du verlierst immer wieder Deinen Job? Es ist schwer einfach nur Freunde zu finden oder sie zu halten?

Du bist ein Familienmensch und Mutter, gar alleinerziehende Mutter? Weißt nicht wo, dir der Kopf manchmal steht, findest keine Zeit für dich selbst? Und vor allem stellst Du Dir immer wieder diese eine Frage: War das jetzt schon alles?

Ich bin ein hervorragender zertifizierter VAK-Coach. Ich bin selbst durch alle Täler dieser Welt gegangen und habe Gipfel erstürmt. Ich war euphorisch, depressiv, motiviert, destruktiv, total Pleite, in einer toxischen Beziehung, aber ich habe die Liebe gelebt, Freunde gefunden, aber vor allem habe ich immer das gemacht, wonach mir der Sinn steht. Ich bin konsequent in meinem Handeln. Ich teile meine Talente und Fähigkeiten. Ich habe Mist in meinem Leben kreiert und ich habe das Glück empfangen. Ich übernehme die Verantwortung zu 100%.

Ich war vor knapp 8 Jahren an einem Punkt an meinem Leben, da habe ich auf den Weg zurückgeschaut und war dabei in Selbstmitleid zu zerfließen und stellte mir immer selbst die Frage: Was soll denn jetzt noch kommen? - Du fragst Dich: was war passiert? Ich hatte alle meine Wünsche und Ziele erreicht! Ich stand plötzlich an einem Punkt, an dem ich mit Erstaunen feststellen musste, dass ich auf die eine oder andere Art alle meine Wünsche und Ziele, die ich mir mal im Leben gesteckt hatte erreicht hatte! Meine Eltern wünschten für mich Sicherheit, eine Ausbildung und Routine. Ich nicht, ich wollte Pilotin werden und die Welt sehen. Destruktiv, wie meine Eltern waren haben Sie mir diesen Traum ordentlich vermiest. Das Abitur und damit die Grundlage für diesen Traum hatte ich vergeigt.

Meine erste Ausbildung habe ich dann nach 6 Monaten abgebrochen. Ich fing an in der Gastronomie zu arbeiten aber ein Allergieschock bereitete dem ein Ende.

Mit 19 fing ich an bei McDonalds an zu jobben und verdiente nur schmales Geld. Natürlich gab ich mehr aus als reinkam. So begann meine Schuldenspirale. Zu Hause wohnen wollte ich aber auch nicht mehr und ein eigenes Auto musste auch sein. Dann noch ein paar miese Entscheidungen, die rückwirkend betrachtet eigentlich garnicht so mies waren, außer dass sie mich lediglich weiter in die Verschuldung trieben.

Ich saß da, in Wiesbaden am Rhein, ließ die Beine über eine Mauer baumeln und schaute der Strömung hinterher. Vom Frankfurter Flughafen, der nicht weit weg war ist gerade wieder ein Jumbojet auf dem Weg nach irgendwo. In Wiesbaden sind die noch so tief, dass man quasi ins Cockpit gucken konnte. Das tröstete mich. Ich wollte doch nur aus den Schulden raus, einen Job, der mir dies ermöglichte, über lange Zeit genug Geld auf dem Konto - bzw. ein ausreichendes Einkommen, um nicht jeden Cent umdrehen zu müssen. Es war zum kotzen. Ich wollte doch nur ein kleines bisschen mehr Sicherheit. Ich träumte auch immer von einer schönen großen Wohnung, oder vielleicht einem Häuschen, da war ich mir nicht so sicher. Ausreichend Platz zu haben, einen liebenden Mann an meiner Seite und ich träumte immer davon ein schickes Auto der Bayrischen Motorenwerke zu fahren. Ein 3er hätte mir ja total genügt. Ist das denn zu viel verlangt?Und dann geschah etwas. Bei McDonalds entdeckte man mein Potential und steckte mich in eine ordentliche Bluse und drückte mit die Schlüssel zu einem eigenen Laden in die Hand. Ich fiel die Treppe rauf. Ich war damals jüngste Restaurantleiterin Deutschlands und habe die Welle der großen Expansion mitgenommen. Ich bin dann damals Trainingsleiterin für das mittlere Management im Markt Südwest geworden. Ich fing an zu verdienen und machte zu dem einen Job, der mir irre Spaß brachte. Bis neue Gelegenheiten und - damals nannte ich es noch Zufälle - meinen Weg kreuzten.

Als Kind schaute ich immer in den Himmel und schaute den Flugzeugen hinterher, ich wollte Fliegen.

1997 wurde ich auf völlig irrwitzige Weise mit quasi Null Englischkenntnissen Stewardess. Eine geile Zeit. Ich hab die Welt erlebt und gesehen. Naja, zumindest war ich bei der Welt vor Ort. Ich hatte soviel Zeit, dass ich zum Millenium eine Agentur gründete und damit rollte der Rubel endgültig. Ich war schuldenfrei. Kurz darauf kaufte ich mir meinen ersten BMW einige Jahre später folgte die Wohnung - Belle Etage - 1. OG mit 220 qm. Ich war da. Liste abgehakt.

 

Mir war langweilig. Also nahm ich mein Geld und noch mehr fremdes Geld dazu und investierte und baute mein Unternehmen aus. Dann die Ernüchterung. Es funktionierte nicht und ich blockierte. Ich klagte und geriet in die Abwärtsspirale. Die Investition war zum Teufel und noch mehr. Ich war nur am Jammern und jeden Tag schrieb ich in mein Tagebuch, wie sehr es zum Kotzen ist, dass mein Minus scheinbar immer schlimmer, statt besser wurde.Auch wenn ich kein Geld mehr hatte, über dass ich verfügen konnte habe ich ein Unternehmercoaching bei Stefan Merath gebucht. Ich hatte das Buch „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ verschlungen, kurz darauf Millionärsbewußtsein von Tepperwein und gründete ein neues Unternehmen. Ich tauchte nun in die faszinierende Welt des Universums ein, hatte mich sowohl mit Einstein, Bohr und Heisenberg, wie auch mit Bodo Schäfer, JoeDispenza und Bob Proctor  beschäftigt. Ein Entwicklungsprozess über Jahre.

Ich habe über 120 verschiedene Bücher gelesen.

Alles zum Thema Visualisieren, Wunscherfüllung beim Universum, Bewußtsein, Meditation, Chakren, Schmanismus, LSD,  Manifestieren, Denken und Denkprozesse, Zusammenhang von Denken und Emotionen begriffen, die Fähigkeit zu kreieren verstanden, das Kybalion und die hermetischen Gesetze, Dale Carnegies - wie man Freunde gewinnt, Deepak Chopra und das Buch der Geheimnisse, Michael Endes - Die unendliche Geschichte. - Kindheitserinnerung und da steckt das alles schon drin, man hat es nur noch nicht wahrgenommen. George C. Clason - der reichste Mann von Babylon (wenn es ums Geldsparen geht), Energien und Gedankenlesen, Philosophische Werke von Schirrmacher und Precht,  Safranski und Morus. Und natürlich auch Rhonda Byrnes „the secret“ und schnell wurde klar, da fehlen ganz entscheidende Informationen, um es tatsächlich mit Wirkung anwenden zu können.

Die Wahrheit lag plötzlich offen vor mir und es war einfach klar, warum alles so in meinem Leben geschah, wie es geschehen ist. Warum sich meine Wünsche erfüllt haben und warum mancher Mangel einfach noch bis heute Bestand hat.

Ich war bereit für den totalen Neuanfang. Und was jetzt geschah könnte man mit einer Leerung des Gefäßes des Lebens bezeichnen. Komplett auf Null.Es begann damit, das meine Mutter ins Krankenhaus mit einer Herzinsuffizienz und Wasser in den Beinen ins Krankenhaus kam. 40 Jahre lang kein Arzt an sich rangelassen. Beratungsresistent, brachial starker Wille. Sie legte sich ins Bett und stand nicht wieder auf. Mein Dobermann bekam so Anwandlungen beim Pinkeln umzufallen, schleppte die Pfoten nur noch hinter sich her und hat diese nicht mehr koordiniert aufsetzen können. Spondylosen in der Wirbelsäule, Nervenschädigung und nach 3 Monaten Leiden die Befreiung für das arme Tier. Es hat mir das Herz zerrissen. Mietschulden für mein Ladengeschäft und die Gnadenlose Einforderung des Vermieters brachten mich erneut an den Rande des Ruins. Im Dezember war finito. Kündigung und Geschäftsaufgabe. Zahlungsunfähig. Im Sommer drauf verstarb meine Mutter, zwei Monate später habe ich eine 16 Jahre lang toxische Beziehung zum Ende gebracht. Ich kam an einen Scheidepunkt. Mein neues Leben stand vor der Tür und klopfte bereits an.

Im Sommer drauf bekam mein Vater Krebs. Nach dem Tod der Mutter hatte sich meine Schwester von der Familie abgewandt.

Die Existenz im Arsch, der Partner weg, die Mutter und der Hund tot. Fehlte nur noch, dass ich meine schöne große Wohnung verlieren würde. Dann musste ich mein Auto verkaufen im Januar drauf stürzte mein Vater, brach sich die Hüfte und das war es dann. Nach dem Tod meines Vaters wurde mir seitens meiner Schwester das Mistrauen ausgesprochen, das Testament verschwand und ich wurde buchstäblich vor die familiäre Tür gesetzt. Ich verlor meine Integrität und habe meine Identität aufgegeben. Zu guter Letzt habe ich im Sommer noch aus freien Stücken meine Wohnung aufgegeben und bin von Hannover nach Kiel gezogen.

Ein Anfang bei Null und es fühlt sich großartig an. Einmal ganz von vorne anfangen. Das Gefäß ist leer und ich kann‘s mit meinen Glaubenssätzen füllen. Es ist wunderbar. Ich habe meine Agentur neu gründen können und auch wenn man während der Corona-Krise die Füße stillhalten und abwarten muss birgt diese enorm viele Chancen.

Die letzten 8 Jahre haben mich erleuchtet, haben mich erkennen lassen, zu was ich wirklich fähig bin. Ich habe eine Gabe. Ich habe die Fähigkeit in Menschen hineinzufühlen und zu heilen. Ich bin eine Heilerin. Ich habe erkannt, dass alles was im Leben im Äußeren geschieht seinen Ursprung immer im Inneren bei den eigenen Gedanken und den eigenen Glaubensmustern entsteht. Die Energie folgt immer dem Fokus. Und so hat es mich auch nicht verwundert, dass ich auf eine Werbeanzeige zu Damian Richters Coaching Offensive 2020 reagiert und zugegriffen habe. Ich reagiere nie auf eingeblendete Werbeanzeigen.


Ich habe nun die fundierteste Coachingausbildung genossen, die ich mir hätte wünschen können.


Und damit sind wir an dem Punkt, an dem ich Dir meine Hand reichen möchte in Deinem Leben zu Kraft, Energie und Erkenntnis zu gelangen. Deine Realität umzuformen, zu modellieren und nach Deinen eigenen Wünschen zu kreieren.

Ein schlauer Kopf sagte einmal klein zu denken benötigt genauso viel Energie, wie in großen Dimensionen zu denken. Und wenn Du es denken kannst, kannst Du es auch tun.


Ich bin Ariane und ich freue mich auf unsere Reise.


Jeder Mensch kann gut einen Coach gebrauchen

Herzlich Willkommen zum VAK Coaching Prozess - du wirst deinen Lebensberater finden


Lass uns gemeinsam über dein kommendes außergewöhnliches Leben sprechen: Das Formulieren und Erreichen Deiner Ziele mit Hilfe des VAK-Prozesses - und genau aus diesem Grund wird dieser Moment zu einem magischen Ereignis in Deinem Leben werden, da kannst Du sicher sein. Ich sage nun von Herzen Dank, dass du den Mut hast, an diesem außergewöhnlichen Programm teilzunehmen. Danke, dass ich dank Dir das tun kann, was ich aus tiefstem Herzen liebe, nämlich Dich und noch so viele andere Menschen wie möglich auf den Weg in wahre Größe und ein außergewöhnliches Leben zu begleiten. Denn Du bist bereit für Dein erfülltes, glückliches und erfolgreiches Leben außergewöhnliche Wege zu gehen. Das Leben belohnt diejenigen, die bereit sind, in sich selbst zu investieren. So wird dies kommende Coaching mit Dir zu einem entscheidenen Wendepunkt, zu einem Neustart und zum Durchbruch in ein neues, magisches (finanziell freies und unabhängiges) Leben auf dem nächsten Level.


63%

meiner Kunden haben direkt nach der gratis Kennenlernsitzung eines der Coaching-Pakete für 3 oder mehr Monate gebucht.

81%

meiner Kunden haben eine totale Kehrtwende in Ihrem Leben zum Besseren und Erfüllten erfahren.

94%

meiner Kunden glauben, daß der Wert dieses Prozesses für die Veränderung in ihrem Leben unbezahlbar ist.


dankbare Kundenstimmen